BI Umweltschutz: Walter Mossmann ist gestorben

Bürgerinitiative Umweltschutz Lüchow – Dannenberg e.V.
http://www.bi-luechow-dannenberg.de
buero@bi-luechow-dannenberg.de

Pressemitteilung 30.05.15

mossmann
„Oh sing doch, Vogel sing, dass Gorleben lebt, dass dort der Totengräber seine eigne Grube gräbt“

Walter Mossmann – unser Freund, Demokrat, Liedermacher, Wyhl- und Gorleben-Aktivist, Redner, Autor, Journalist & Regisseur ist am 29.5.2015 in Breisach gestorben. Er unterstützte auch den Gorleben-Protest und prägte die polit-kulturelle Debatte während der Platzbesetzung der Tiefbohrstelle „1004“ vor 35 Jahren, besser bekannt als das Hüttendorf der Republik freies Wendland, und kreiierte mit dem “Lied vom Lebensvogel” eine Hymne der Anti-AKW-Bewegung.

https://www.youtube.com/watch?v=rpod5ahx1EQ

Axel Mayer, BUND-Geschäftsführer & ehemaliger Wyhl-Aktivist, hat uns die traurige Nachricht übermittelt. Mayer schreibt: “Der erfolgreiche Protest gegen ein AKW im Wyhler Wald wurde von einer wunderbar unterschiedlichen und dennoch passenden Gruppe engagierter Menschen getragen, von Frauen und Männern, Kaiserstühler Winzern, von konservativen Bauern und linksalternativen Freiburger Freaks.“

Immer wieder kehrte Mossmann ins Wendland zurück. Er war einer der wichtigen “Schreiber und Texter” der damaligen Anti-Atom-Bewegung, nicht nur in Wyhl und Gorleben. Mossmann war ein “Meister der Wortes”. Er war ein kritischer Demokrat und undogmatischer Linker, dem alle “Ismen” und insbesondere der Antisemitismus zutiefst zuwider waren. Die Umweltbewegung und die sozialen Bewegungen haben einen angenehm-unbequemen Freund und Mitstreiter verloren. Wir sind traurig.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s