Newsletter der AG Schacht KONRAD e. V. Juni 2017

ag schacht konrad antiatom

 

  1. Kommt mit im Bus zur Menschenkette „Kettenreaktion Tihange“ am Sonntag 25. Juni
  2. Sommerakademie „Atomares Erbe“ – Die Anmeldefrist läuft!
  3. ASSE II: Wie alles anfing – Zeitzeugen berichten
  4. Wander-Ausstellung „30 Jahre erfolgreicher Widerstand“ in Salzgitter und Sickte
  5. Damals war’s
  6. Termine

1. Kommt mit im Bus zur Menschenkette „Kettenreaktion Tihange“ am Sonntag 25. Juni

Die belgischen Atommeiler in Tihange und Doel sind eine akute Gefahr. Diese Gefahr muss sofort abgeschaltet werden! Diese Forderung wird am Sonntag den 25. Juni mit der „Kettenreaktion Tihange“, einer 90 Kilometer langen, grenzübergreifenden Menschenkette von Tihange über Lüttich und Maastricht bis Aachen eindrucksvoll untermauert werden. Wir brauchen kein zweites Tschernobyl in Europa. Deshalb wollen Menschen aus drei Ländern, mit unterschiedlichen Sprachen, an diesem Sonntag gemeinsam Hand-in-Hand ein sichtbares Zeichen setzen – gegen Atomenergie, gegen die Gefährdung von Millionen von Menschen in Europa.

Gemeinsam fährt sich’s weniger allein

Die Arbeitsgemeinschaft Schacht KONRAD e.V. hat einen Bus gechartert, um vielen Leuten aus unserer Region die Möglichkeit zu geben, an der Menschenkette teilzunehmen. Los geht es am Sonntag, 25.06., in aller Frühe vom ZOB in Braunschweig. Reisepreis pro Person 25 Euro. Weitere Info und Anmeldung: Email: info@ag-schacht-konrad.de; Tel: 05341 – 900194

weiterlesen…

2. Sommerakademie „Atomares Erbe“ – Die Anmeldefrist läuft!

Bis zum 15. Juni läuft die Anmeldefrist für die Sommerakademie „Atomares Erbe – Herausforderungen für die nächste Generation“ vom 2.-6 August in Wolfenbüttel. Die interdisziplinäre Veranstaltung wendet sich an Studierende und junge AkademikerInnen aller Fachrichtungen. Ausgewiesene ExpertInnen geben einen Einführung in die Probleme bei Umgang und Lagerung radioaktiver Abfälle und zeigen berufliche Perspektiven auf.

Für die erfolgreiche Teilnahme können Studierende maximal einen Credit (ECTS-Punkt) bekommen. Durchgeführt wird die Sommerakademie vom Projekt Atommüllreport in Kooperation mit dem Institut für Baustoffe, Massivbau und Brandschutz der TU Braunschweig und der Hochschule Ruhr West.

weiterlesen…

3. ASSE II: Wie alles anfing – Zeitzeugen berichten

Vortrag, Diskussion, Austausch – In wochenlanger Kleinarbeit und mit Sorgfalt hat Helga Koslowsky in den letzten Wochen in ihren eigenen Aufzeichnungen und Ordnern „gekramt“. Herausgekommen ist eine spannende Dia- und Videodokumentation über mehr als ein halbes Menschenleben im aktiven Widerstand gegen die Einlagerung von Atommüll in der Asse.
Die Fachgruppe Asse zeigt in Kooperation mit der Bürgeraktion Sichere Asse (BASA) am 14. Juni ab 19 Uhr im Café Burschenhof in Sickte (Kantorweg 1) eine Dokumentation über 53 Jahre Widerstand im Braunschweiger Land.
Bereits ab 18.30 Uhr besteht die Möglichkeit, sich einen Teilbereich der Wanderausstellung zu den Atommüllprojekten in der Region anzusehen.

weiterlesen…

4. Wander-Ausstellung „30 Jahre erfolgreicher Widerstand“ in Salzgitter und Sickte

Die Wander-Ausstellung „30 Jahre erfolgreicher Widerstand“ der Arbeitsgemeinschaft Schacht KONRAD ist ab dem 12. Juni im Rathaus Salzgitter-Lebenstedt und im Herrenhaus Sickte zu sehen. Seit dreißig Jahren engagieren sich die Menschen in der Arbeitsgemeinschaft Schacht KONRAD e.V. gegen die Atommüllprojekte in der Region Braunschweig und für einen Ausstieg aus der Atomenergienutzung. Die eigens im Jubiläumsjahr erstellte Wander-Ausstellung gibt Einblicke in die erfolgreiche Arbeit des Vereins und Informationen zu den Atommüllprojekten Schacht KONRAD, ASSE II, Morsleben und Eckert & Ziegler (Braunschweig).

weiterlesen…

5. Damals war’s

2017 jährt sich die Gründung der Arbeitsgemeinschaft Schacht KONRAD e.V. zum 30. Mal.

Wir dokumentieren Zeitungsartikel aus der Anfangszeit.

weiterlesen…

6. Termine

  • heute Do., 08.06.17, 19.00 Uhr Regionalkonferenz Weltatomerbe Braunschweiger Land, TU Braunschweig, Raum RR 58.1, Rebenring 58
  • heute Do., 08.06.17 Treffen BI-Süd-West (Gewerbe- und Industriegebiet Stiddien-Beddingen), Geitelde
  • Sa., 10.06.17, 09.00-15.00 Uhr 25 Jahre WUM  (Wolfenbütteler-Umwelt-Markt)
  • Sa., 10.06.17, 11.00 Uhr Niedersächsisches Standorte- Treffen (Niesa), Ort: Ver.di, Goseriede 12, 30159 Hannover, mehr
  • Sa., 10.06.17, 15.00-24.00 Uhr Seefest Salzgitter: Info-Stand  30 Jahre Arbeitsgemeinschaft Schacht Konrad, Info-Bauwagen on Tour
  • So., 11.06.17, 14.00 Uhr BISS-Sonntagsspaziergang, Treffen vor dem Firmengelände von Eckert & Ziegler Gieselweg 1 38110 Braunschweig
  • So., 11.06.17, 17.00 Uhr ASSE-Konzert „An die Sterne“ venti voci Kammerchor Braunschweig, Winfried Hummel, Harfe Anneka Schiewek, Flöte, Leitung: Janis Berzins Chorwerke von Schumann, Barbe, Jackson u.a., Evangelische Kirche Groß Denkte (Kirchstraße)
  • 12. – 21.06.17 Wanderausstellung zu den Atommüllprojekten in der Region, 30 Jahre Arbeitsgemeinschaft Schacht Konrad, Foyer, Rathaus SZ-Lebenstedt, mehr
  • 12. – 23.06.17 Wanderausstellung zu den Atommüllprojekten in der Region, 30 Jahre Arbeitsgemeinschaft Schacht Konrad, Herrenhaus, Am Kamp 12, Sickte, mehr
  • Mo., 12.06.17, 19.00 Uhr ASSE-II-Koordinationskreis, Wolfenbüttel, Thomas-Kirche, Jahnstr.1
  • Di., 13.06.17, 19.00 Uhr Braunschweig: Öffentliches Treffen der Bürgerinitiative Strahlenschutz (BISS), Gemeinschaftshaus Wenden, Veltenhöfer Str. 3 (über der Post) Interessierte sind herzlich willkommen!
  • Mi., 14.06.17, 19.00 Uhr Vortrag, Diskussion, Austausch: „ASSE II – wie alles anfing“ Zeitzeugen berichten über 53 Jahre Aktionen gegen die Einlagerung und für die Rückholung, DGH Sickte (Burschenhof), Kantorweg 1, 38173 Sickte. Infostand 30 Jahre Arbeitsgemeinschaft Schacht Konrad. Bereits ab 18.30 Uhr besteht die Möglichkeit, sich einen Teilbereich der Wanderausstellung zu den Atommüllprojekten in der Region anzusehen. [Flyer]
  • So., 18.06.17, 15.00-19.30 Uhr Pilgerweg ASSE II „Wachet und Betet“  von Groß Denkte zur Schachtanlage ASSE II [Flyer]
  • 19.- 25.06.2017 Fahrradtour von Grohnde nach Tihange zur Menschenkette, mehr
  • Mi., 21.06.17, 18.00 Uhr Vorbereitungstreffen Jubiläum der AG, KONRAD- Haus, Interessierte sind herzlich willkommen!
  • Fr., 23.06.17, 17.00 Uhr 17. Mobile Atomaufsicht „Rund um Landwirtschaft und Atommüll“

    In Zusammenarbeit mit dem Landvolk Stadtverband Salzgitter (Patenaktion im Rahmen des 30-jährigen Jubiläumsjahres der Arbeitsgemeinschaft)

    Treffpunkt unter der Brücke Ortseingang SZ-Bleckenstedt [Karte]

    Demnächst mehr unter www.ag-schacht-konrad.de

  • So., 25.06.17 Kettenreaktion Tihange, 90 km Menschenkette – Tihange – Lüttich – Maastricht – Aachen zur sofortigen Abschaltung der Atomkraftwerke Tihange 2 und Doel 3. Wir Menschen aus drei Ländern mit unterschiedlichen Sprachen protestieren gemeinsam Hand-in-Hand für unser Ziel. Mit der Menschenkette setzen wir zu Zehntausenden ein weithin sichtbares Zeichen gegen die Gefährdung von Millionen Menschen in Europa. Wir fahren mit dem Bus von Braunschweig zur Menschenkette! Mehr Info zur Busfahrt; Buskarten im KONRAD- Haus buchen! Gerne auch im Bus bezahlen.
  • So., 25.06.17, 10.00-17.00 Uhr Rechtshilfefonds Grohnde, Umweltzentrum Heerser Mühle e.V., Heerser Mühle 1-3, 32107 Bad Salzuflen, mehr

mehr Termine

Schöne Grüße
Michaela Sohn und Thomas Erbe
für das newsletter-Team der AG Schacht KONRAD e.V.

www.ag-schacht-konrad.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s